Vorstellung des Masterplans am 18.10. 2014

Mit dieser, wohl wichtigsten Aussage für ALLE Betroffenen des Eferdinger Beckens wurde der Vortrag am 18.10.2014 im Gasthaus Dieplinger in Brandstatt eröffnet.

 

Wir sitzen alle in einem Boot!

 

In diesem Vortrag wurde der Überregionale, interdisziplinäre Masterplan zum Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken vorgestellt.

MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken   Download des MASTERPLANs

Auf die Frage einer Betroffenen, warum nach dem Hochwasser 2002 das Machland einen Damm erhielt, das Eferdinger Becken aber nicht, antwortete der oö. Landesrat Anschober: "Weil die einen gefordert haben!"

Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass jeder Politiker, der zur Umsetzung unseres MASTERPLANs zuständig ist, nachweislich davon weiß, dass wir das von ihm fordern. Dazu gibt es im Masterplan folgenden Abschnitt:

 Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass jeder Politiker, der zur Umsetzung unseres MASTERPLANs zuständig ist, nachweislich davon weiß, dass wir das von ihm fordern Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass jeder Politiker, der zur Umsetzung unseres MASTERPLANs zuständig ist, nachweislich davon weiß, dass wir das von ihm fordern

 

 Zu diesem Zweck haben wir für jeden der zuständigen Politiker einen Musterbrief aufgesetzt. Die bei der Veranstaltung aufgelegten Exemplare waren in kurzer Zeit vergriffen.

MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken Brief an Landesrat Anschober
   
MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken  Brief an Herrn Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer
   
MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken Brief an Herrn Bundesminister Alois Stöger, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
   
MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken Brief an Herrn Bundesminister Dr. Hans Jörg Schelling, Bundesministerium für Finanzen
   
MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken Brief an Herrn Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter, Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft
   
MASTERPLAN: Überregionaler, interdisziplinärer Hochwasserschutz für das Eferdinger Becken Brief an Herrn Bundesminister Mag. Gerald Klug, Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
   

 

image001.jpg
Gerald Zincke begann mit der allerwichtigsten Botschaft: wir lassen uns NICHT auseinanderdividieren! Von niemandem!

image001.jpg
image002.jpg
image003.jpg
image004.jpg