Ziele der Initiative

Wir haben die Initiative gegründet, weil wir der Meinung sind, dass es bessere Lösungen für die Bewohner des Eferdinger Beckens gibt, als sie derzeit von Land OÖ und Bund verfolgt werden.
Die Meinung der Einwohner dazu wurde bisher von Amts wegen nicht erhoben, aber eine Petition mit 2600 Unterschriften zeigt deutlich, dass die meisten Betroffenen mit den bisherigen Plänen nicht einverstanden sind.

Wir arbeiten für bessere Lösungen !

Unsere Ziele sehen sehen wir erreicht, sobald folgendes zutrifft:

  • Es wurden geeignete Maßnahmen für ein aktives Hochwasser-Management ergriffen, die dafür sorgen dass niemand zum Absiedeln gezwungen  wird (weder durch Verordnungen, noch durch finanziellen oder öffentlichen Druck) und dass niemand durch behördliche Maßnahmen (etwa Entzug von Baugenehmigungen) Schaden am eigenen Besitz erleidet, also niemand enteignet wird.